Kürzere Tage – wir brauchen mehr Licht!

Laterne mit Kerzen

Laterne mit Kerzen

Die Vorbereitungen für einen stockdunklen August laufen auf Hochtouren. Auf jeden Fall wollen wir Abends nicht komplett im Dunklen sitzen. Die neuen, orangefarbenen Lampen am Teich sehen gut aus. Aber nun wird es Zeit für mehr warmes Licht. Gemütlich soll es sein – und nicht viel kosten. Die Laterne hier haben wir im Discount-Markt für knapp 25 Euro gekauft. Mehr breit als hoch steht hier für Stabilität. Die Parameter für den Einkauf waren schnell definiert. Maximal 30 Euro, kein filigraner Edelstahl und Platz für drei dicke Kerzen. Hat funktioniert!

Licht? – Kerzen kaufen

Kauft man die Laterne online oder ohne Kerzen, wird  es hinterher oft nicht ganz einfach, passende Lichtquellen zu finden. Ein gut sortiertes Geschäft hat passende Kerzen gleich mit im Angebot. Ansonsten empfehlen wir, einen Blick auf den Laternenboden zu werfen. Der sollte entsprechend der gewünschten Kerzenanzahl und dem Durchmesser der Kerzen genügend Platz bieten.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte denkt an den Schutz eurer persönlicher Daten. Der Name kann auch ein Pseudonym sein, private E-Mail-Adressen empfehle ich, nicht herauszugeben.

Gern tragt eure Website ein, oder schreibt mir direkt unter nico.wiese@mail.de. Wenn die Seite thematisch (alles rund um Garten, Tiere und Pflanzen) passt, können wir uns gern gegenseitg verlinken und allen Besuchern einen Mehrwert anbieten. Einfach machen!